Sorry, but the version of Internet Explorer you are using is not supported. Please click here to upgrade your browser.

W 6 WNA plus

Neuruppin hat jetzt auch Feuerlöscher im niedrigen Druckbereich mit der weltweit anerkannten Wassernebel-Technologie ausgestattet.

Mit weniger Wasser wird umweltverträglich nicht nur eine höhere Kühlwirkung bei A-Bränden erreicht, auch B- und F-Brände sind durch Sauerstoffverdrängung mit Wassernebel löschbar.

Hauptanwendungsbereiche sind Bürogebäude, Ladengeschäfte, Hotels, Restaurants, Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime, Kinderbetreuungs-Einrichtungen, Veranstaltungsräume, Messen, Museen und Ausstellungen, Haftanstalten sowie der allgemeine Einsatz in Handel und Gewerbe.

  • Kleinste Wassertröpfchen zwischen 20 und 100 µm bilden einen Nebel mit deutlich größerer Reaktionsoberfläche

  • Dadurch wird dem Feuer eine enorme Wärmeenergie entzogen (ca. 2,5 MJ pro Liter) und die Hitzestrahlung verringert sich merklich

  • Wassernebel bietet eine größere Sicherheit beim Anspritzen elektrischer Anlagen (gemäß EN 3 bis zu 1.000 V bei mind. 1 m Entfernung)

  • Folgeschäden aus der Löschmitteleinwirkung sind extrem reduziert, da Wasser nur in kleinen Mengen zur Anwendung kommt (Reinigungskosten, Beschädigung von Ausrüstungen/Inventar, Vandalismus)

  • Neben A-Eignung auch positive Testergebnisse bei B- und F-Bränden bis zu 21B/40F nach EN 3

  • Keine Sichtbehinderung beim Löschen

  • Lange Spritzzeiten vorteilhaft für ungeübte Anwender

  • Verletzungen von Personen auch bei direktem Anspritzen fast ausgeschlossen (geringe kinetische Energie des Wassernebelstrahls)

  • Minimale Folgekosten für Löschmittelerneuerung und -entsorgung

Dokumente

Datenblatt > PDF



Technische Daten

Füllmenge (l): 6

Löschmittel: Neufrol 5 plus

Rating: 21A 40F

Temperatur (°C): +5 / +60

Gewicht (kg): 11.8

Breite (mm): 280

Höhe (mm): 510

Spritzdauer (s): 50

Spritzweite (m): 2 - 3

Zulassungen: CE*, EN3

Benötigen Sie weitere Hilfe?


Kontakt