Diese Website verwendet Cookies um unsere Angebot für Sie kundenfreundlicher zu gestalten. Sollten Sie weiter durch diese Seite navigieren oder auf akzeptieren klicken,
stimmen Sie ausdrücklich der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, dies ist auch in unserer Datenschutzerklärung beschrieben.   

Sorry, but the version of Internet Explorer you are using is not supported. Please click here to upgrade your browser.

S 50 Free CAFS

Compressed Air Foam Systems (CAFS) sind Druckluftschaumgeräte, die sich durch besonders homogenen Schaum, ein hohes Haftvermögen des Schaums auch an vertikalen Flächen und durch eine vergleichsweise hohe Wurfweite (auch vertikal) auszeichnen. Die Vermischung des Schaummittels mit dem Treibgas (Stickstoff) erfolgt bereits am Ausgang des Löschmittelbehälters und nicht erst in der Düse.

Alle S 50 CAFS Modelle basieren auf fahrbaren 50 l Schaumgeräten und haben hinsichtlich der verwendeten Behälter mit Sicherheitsventil, der 5l Stickstoffflaschen mit Druckminderer, des Stickstoff-Einspeisesystems und der Schläuche mit Schaumrohr einen einheitlichen Aufbau.

Im S 50 Free CAFS wird ein Fluor-freies Schaumkonzentrat verwendet. Damit ist dieser Typ besonders umweltfreundlich. Das Fluor-freie Additiv ist in einer geschlossenen Konzentrat-Kartusche gelagert, welche erst im Einsatzfalle durch den Druckaufbau freigegeben wird.

  • Homogener Schaum mit hohem Haftvermögen auch an vertikalen Flächen

  • Konstante Wurfweite über die gesamte Spritzzeit

  • Löschmittelbehälter aus Edelstahl mit Sicherheitsventil

  • Fluor-freies Schaumlöschmittel

  • Schaumkonzentrat in separater Kartusche

Dokumente

Datenblatt > PDF  Übersetzungen: NL



Optionale Ausrüstung

Flexible Kunststoff- Hauben:

607055: Kunststoff-Überzug rot für 50kg/l

907740: Kunststoff-Überzug transparent für 50kg/l

Technische Daten

Füllmenge (l): 50

Löschmittel: Wasser + Fluorfreier Schaumzusatz

Rating: A / II B

Temperatur (°C): +5 / +60

Gewicht (kg): 90

Breite (mm): 475

Höhe (mm): 1030

Spritzdauer (s): 110

Spritzweite (m): 10-12 horizontal; 8 vertikal

Zulassungen: EN 1866-1 ; CE

Benötigen Sie weitere Hilfe?


Kontakt